Internationale Chorakademie Krems

Unsere Chorakademie - sie findet 2020 zum 46. Mal statt - will ChorsängerInnen und ChorleiterInnen die Möglichkeit geben, ihre Sing- und Dirigierpraxis unter fachkundiger Anleitung zu perfektionieren.

 

Im Mittelpunkt steht dabei die Arbeit im Plenum und in den vier Studios. Daneben bieten Seminare und Stimmbildung verschiedene Möglichkeiten zur individuellen musikalischen Weiterbildung. 

 

Die künstlerische Gesamtleitung liegt in den Händen von Erwin Ortner, langjähriger Professor für Chorleitung und Chorische Stimmbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie Gründer und Leiter des Arnold Schoenberg Chores; seit 2010 Leiter der Wiener Hofmusikkapelle. 

 

Für TeilnehmerInnen unter 30 Jahren, die zum ersten Mal an der ICAK teilnehmen, gibt es die Möglichkeit, mehr als 50% des Kursbeitrags gefördert zu bekommen.

 

 

Nähere Infos per Mail unter icak@icak.at


Änderung bei den Studios:

Manuel Schuen übernimmt anstatt Bomi Kim das Studio 4! Mehr über Manuel könnt ihr auf der Seite zu seinem Studio nachlesen. Wir freuen uns sehr, dass Manuel das Studio leiten wird.

 

Da in Südkorea das Semester an der Universität aufgrund der Covid-19 Pandemie bis Ende Juli verlängert wird, ist es Bomi Kim leider nicht möglich, im Sommer nach Europa und auf die ICAK zu kommen.

Wir hoffen, Bomi nächstes Jahr wieder als Referentin auf der ICAK begrüßen zu können.

 


Download
Folder ICAK 2020
ICAK2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB
Foto: Gernot Ambros
Foto: Gernot Ambros